15-jähriges Brennerei Jubiläum

 

Die Schlange, die Brennerei Chef Erich Kulmann zum 15-jährigen Betriebsjubiläum und zur Eröffnung der Biogasanlage gratulierten, war lang.  15 Jahre besteht nun schon die Loburger Brennerei GmbH.

Vergrößern

Zum Firmenjubiläum kamen aus Politik und Wirtschaft, Sachsen-Anhalts Umweltministerin Petra Wernicke, die Bundestagsabgeordnete Waltraut Wolff, Landrat Holger Hövelmann, die Flämming-Königin 2005 Elisabeth Stöhr, Vertreter von Verbänden aus Stadt und Land sowie andere geladene Gäste.

Als erste Kartoffelbrennerei produzierte man in Loburg am 19.Oktober den ersten Schnaps. Bis heute wurden rund 70 000 Hektoliter Alkohol hergestellt. Ab 1994  wurde dann nur noch aus Getreide produziert.

Der Tag der „offenen Tür “ wurde von den Loburger Jagdhornbläser eröffnet. Trotz des schlechten Wetters sorgten, der Loburger Karnevalklub, Joachim Dähne und Ulli Zilling, für unterhaltsame Lieder. Natürlich konnte auch der eine oder andere „Tropfen“ verkostet werden.

 

 

Fotos: Fotograf Thomas Hinz